E-Mail-Verifizierung bei ständigem Kontakt

Sichern Sie sich Ihre Konstante-Kontakt-Reichweite und Ihre Engagement-Rate durch unsere hervorragende Integration!  Der Bouncer identifiziert unzustellbare E-Mails innerhalb Ihrer Abonnenten und ermöglicht es Ihnen, Ihre Ergebnisse einfach zurück auf Ihre bevorzugte E-Mail-Marketing-Plattform zu exportieren, so dass Ihre Posteingangsplatzierung an der Spitze steht!

Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie Ihr Constant Contact-Konto mit Bouncer verbinden können und wie Sie Ihre Liste importieren und verifizierte Adressen zurück zu Constant Contact exportieren können. Falls Sie zusätzliche Unterstützung benötigen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected]

Verbindung von ständigem Kontakt mit Bouncer

Sie können Ihre Constant Contact- und Bouncer-Konten mit Ihrem Login verbinden. Loggen Sie sich einfach in Ihr Bouncer-Konto ein, und gehen Sie zu Liste überprüfen klicken Sie auf die Registerkarte mit unseren Integrationssymbolen, drücken Sie Ständiger Kontakt importieren Schaltfläche, und klicken Sie im Pop-up-Fenster auf Mit Login verbindenAls nächstes werden Sie zur Autorisierungsseite von Constant Contact weitergeleitet, wo Sie Ihre Zugangsdaten eingeben und den Zugriff erlauben müssen. Alles erledigt! Sie können jetzt mit der Überprüfung Ihrer Abonnentenlisten beginnen! 

Überprüfung Ihrer Abonnenten

Schritt 1: Öffnen Sie die Registerkarte Verifizierungsliste und wählen Sie den Import von konstanten Kontakten. Wählen Sie die Liste aus, die Sie überprüfen möchten, und beginnen Sie mit der Verarbeitung. Bitte denken Sie daran, dass die maximale Größe der Liste 10k E-Mails beträgt. 

Schritt 2: Sobald die Überprüfung abgeschlossen ist, können Sie die Ergebnisse zurück zu Constant Contact exportieren oder die Ergebnisse der Überprüfung auf Ihr Laufwerk herunterladen. 

Überprüfung Ihrer Abonnenten

Schritt 1: Öffnen Sie die Registerkarte Verifizierungsliste und wählen Sie den Import von konstanten Kontakten. Wählen Sie die Liste aus, die Sie überprüfen möchten, und beginnen Sie mit der Verarbeitung. Bitte denken Sie daran, dass die maximale Größe der Liste 10k E-Mails beträgt. 

Schritt 2: Sobald die Überprüfung abgeschlossen ist, können Sie die Ergebnisse zurück zu Constant Contact exportieren oder die Ergebnisse der Überprüfung auf Ihr Laufwerk herunterladen. 

Schritt 3: Exportieren Sie Ihre Ergebnisse, indem Sie in der Zeile der abgeschlossenen Verifizierung das Logo von Constant Contact anklicken. Dadurch öffnet sich automatisch ein Pop-up-Fenster. Wählen Sie die E-Mails aus, die Sie von Ihrer Liste ausschließen möchten, und drücken Sie die Ausgewählte entfernen Schaltfläche. 

Profi-Tipp: Weitere Informationen über die Ergebnisse Ihrer Verifizierung finden Sie in unserem Terminologie.

Schritt 4: Sobald der Export der Daten abgeschlossen ist, können Sie mit der Erstellung Ihrer Kampagne beginnen! 

Fangen Sie jetzt an und genießen Sie Ihre E-Mail-Marketing-Automatisierung!

ANZEIGEN