Mailchimp
E-Mail-Verifizierung

Verbessern Sie die Zustellbarkeit Ihrer Mailchimp-E-Mail-Kampagnen und die Engagement-Raten mit Hilfe unserer hervorragenden Integration! Bouncer identifiziert unzustellbare und risikobehaftete E-Mails innerhalb Ihrer Mailchimp Audience und ermöglicht Ihnen den einfachen Export Ihrer sauberen Daten zurück zu Mailchimp! Erhalten Sie eine erstklassige Inbox-Platzierung mit der Hilfe von Bouncer!

Wir helfen unseren Abonnenten mit Mailchimp E-Mail-Verifizierung

Mit Bouncer haben wir diese Aufgabe so einfach wie möglich gemacht. Sie können Ihr Konto mit Mailchimp verbinden, E-Mail-Adressen über unser einfaches und unkompliziertes System verifizieren und all diese bereinigten Daten zurück in Ihre Listen liefern.

Bild 2
Bild 2
  • Klarheit
    Nun, direkt aus erster Hand (oder in diesem Fall von den Schimpansen) verhindert eine gültige E-Mail-Adresse, die bei einer Domain gehostet wird, auf die Sie zugreifen können, all diese unnötigen Bounces, die durch das Senden an ungültige oder nicht existierende Adressen entstehen.
  • Spart Ihre Zeit und Energie
    Die Mailchimp-Validierung ist ein Muss für Marketingexperten; Ihre Listen gesund zu halten und Ihre Absender-Punktzahl genau dort zu halten, wo sie sein muss, sollte eine Grundvoraussetzung für jeden in der Branche sein.
  • Schutz
    Es schützt Ihr Absenderergebnis und Ihren Ruf.
Malichimp
All-In-One Marketing, Automatisierung & E-Mail-Marketing-Plattform
Bild 2
Türsteher
Wir kümmern uns um Ihre E-Mail-Listen, damit Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren können!
Mailchimp E-Mail-Validierung

Die Leistungsfähigkeit der E-Mail-Verifizierungs- und Validierungs-API von Bouncer

Sie können Ihr Mailchimp-Konto mit Bouncer entweder per Login oder mit Ihrem API-Schlüssel verbinden. Wenn Sie sich für eine Verbindung per Login entschieden haben, verwenden Sie einfach Ihre Mailchimp-Berechtigungsdaten:

Mailchimp E-Mail-Validierung

Die Leistungsfähigkeit der E-Mail-Verifizierungs- und Validierungs-API von Bouncer

Wenn Sie sich lieber mit Ihrem API-Schlüssel verbinden möchten, loggen Sie sich in Ihr Mailchimp-Konto ein, klicken Sie auf der rechten Seite auf Ihren Kontonamen und dann auf PROFIL.

Gehen Sie dann zur Registerkarte EXTRAS und wählen Sie die Registerkarte API-Schlüssel. Sobald Sie die Seite mit den API-Schlüsseln geöffnet haben, müssen Sie Ihren Schlüssel erstellen, indem Sie auf die Schaltfläche "Create A Key" klicken. Dadurch wird der API-Schlüssel generiert, den Sie kopieren müssen, um Ihr Konto mit Bouncer zu integrieren.

Als nächstes loggen Sie sich in Ihr Bouncer-Konto ein, gehen Sie auf die Registerkarte Liste überprüfen, klicken Sie auf die Registerkarte mit unseren Integrationssymbolen, klicken Sie auf die Schaltfläche Mailchimp-Import und fügen Sie im Pop-up-Fenster Ihren API-Schlüssel ein und speichern Sie ihn.

Bild 2

Erstellen eines Szenarios

Geben Sie Bouncer ein, und wählen Sie es aus. Geben Sie anschließend den Namen des zweiten Tools ein, dem Sie die E-Mail-Überprüfung hinzufügen möchten. Wenn Sie alle Tools ausgewählt haben, klicken Sie auf "Weiter". Sie gelangen nun zum zweiten Bildschirm, auf dem Sie angeben müssen, welche Aktionen die Integration abdecken soll.

Bild 2
Folgen Sie dieser kurzen Anleitung

Überprüfen Sie Ihre Mailchimp-Liste mit Bouncer

Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie Ihr Mailchimp-Konto mit Bouncer verbinden können und wie Sie Ihre Liste importieren und verifizierte E-Mails zurück zu Mailchimp exportieren können.
Schritt 1

Gehe zu Liste überprüfenund getroffen Schaltfläche Mailchimp Import. Wählen Sie die Liste aus, die Sie bereinigen möchten, und beginnen Sie mit der Bearbeitung. Bitte Denken Sie daran, dass die maximale Größe der Liste 10k E-Mails beträgt.

Schritt 2

Sobald die Überprüfung abgeschlossen ist, haben Sie die Möglichkeit, die bereinigten Daten zurück zu Mailchimp zu exportieren, indem Sie auf deren Logo klicken.

Sie können die Ergebnisse nach dem Status der Überprüfung oder durch Auswahl eines der drei Segmente filtern: Alle, Sicher zu senden (nur zustellbar) oder Mit Vorsicht senden (zustellbar, riskant, unbekannt). Nachdem Sie die gewünschte Option ausgewählt haben, können Sie auf die Schaltfläche EXPORT klicken. Dadurch werden Tags für Ihre Mailchimp-Liste erstellt.

Schritt 3

Nachdem der Prozess abgeschlossen ist, zeigt Ihnen ein Bestätigungs-Popup-Fenster die erstellten Tags an.

Schritt 4

Rufen Sie die Mailchimp-Website auf und wählen Sie die Zielgruppe aus, die Sie gerade überprüft haben. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche KONTAKTE ANSEHEN. Sie sollten die von unserem System erstellten Tags sehen, die mit jedem Abonnenten verbunden sind.

Schritt 5

Klicken Sie in der Zielgruppenansicht von Mailchimp auf das Dropdown-Menü Nach Tags filtern und wählen Sie ein Tag aus, um Ihre Liste zu filtern.

Schritt 6

Jetzt können Sie Ihre Kampagne starten! Klicken Sie einfach auf Kampagne senden, sobald Sie den Tag ausgewählt haben!

Bild 2
Bild 2

Segmente Terminologie

  • Sicher zu versenden
  • Mit Vorsicht senden
  • Senden Sie, wenn Sie sich trauen
    enthält alle E-Mails, außer den unzustellbaren. Wie der Name schon sagt, ist der Versand an diese Liste mit einem hohen Risiko verbunden. Wenn die Gesamtqualität Ihrer Liste jedoch gut ist und Sie keine Gelegenheit verpassen möchten, mit einem potenziellen Lead/Abonnenten in Kontakt zu treten, dann können Sie es wagen, dieses Segment auszuwählen.

Schlagwörter

Die nachstehenden Tags werden verwendet, um die Ergebnisse der Überprüfung von Bouncer wiederzugeben:
  • Rausschmeißer-Ergebnis
  • Türsteher nicht lieferbar
  • Rausschmeißer riskant
  • Türsteher unbekannt
Wir fügen auch die untenstehenden Tags zu jeder E-Mail-Adresse hinzu (falls zutreffend), so dass Sie einige zusätzliche Informationen über Ihre Abonnenten erhalten:
  • Türsteher-Rolle
  • Rausschmeißer zum Wegwerfen
  • Türsteher akzeptieren Alle
Profi-Tipp #1
Möglicherweise möchten Sie weitere Adressen aus Ihrer Liste entfernen/abbestellen, z. B. Wegwerfadressen, unbekannte Adressen oder Rollenadressen - in diesem Fall befolgen Sie einfach die gleichen Schritte wie bei unzustellbaren E-Mails, geben Sie einfach den entsprechenden Tag ein.
Profi-Tipp #2
Sie können auch Segmente mit mehreren Bedingungen erstellen und Ihre Liste für den Versand vorbereiten, basierend auf Ihren aktuellen Bedürfnissen.
Bild 2

Alles erledigt!

Jetzt können Sie sich entspannt zurücklehnen und beobachten, wie Ihre Öffnungs- und Klickraten unverzerrt steigen.
Bild 2

Fangen Sie jetzt an und genießen Sie die Automatisierung Ihrer Kampagne!

Machen Sie die Listenvalidierung vor jeder Kampagne zum Bestandteil Ihres Prozesses, und Sie werden weitaus bessere Ergebnisse, Raten und ROI als je zuvor erhalten.