​​ActiveCampaign E-Mail-Validierung - Top-Alternativen

Mai 16, 2024
6

Fällt es Ihnen schwer, Ihre E-Mail-Abonnenten bei der Stange zu halten?

activecampaign E-Mail-Validierung - Titelbild

Bedenken Sie: Trotz des Potenzials des E-Mail-Marketings verlässt etwa die Hälfte aller Besucher eine Website innerhalb von Sekunden, oft aufgrund von Inhalten, die nicht den Erwartungen der Besucher entsprechen. Wenn es speziell um E-Mails geht, werden durchschnittlich 10.08% bis 15.69% Sie können in verschiedenen Branchen wieder auftauchen und die Wirksamkeit Ihrer Kampagne untergraben.

Die E-Mail-Überprüfung kann dazu beitragen, die Absprungrate zu senken.

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie E-Mails aus Ihrem ActiveCampaign-Konto validieren können.

Wie funktioniert die E-Mail-Validierung in ActiveCampaign?

ActiveCampaign bietet keine integrierte E-Mail-Prüfung. Sie müssen Dienste von Drittanbietern verwenden, um zu prüfen, ob die E-Mail-Adressen korrekt sind, bevor Sie sie hochladen.

Viele Dienste versprechen eine gründliche Überprüfung, halten aber oft nicht, was dazu führt, dass unentdeckte ungültige E-Mails durchschlüpfen. Diese Inkonsistenz kann sich negativ auf die Wirksamkeit Ihrer Kampagne und Ihren Absenderruf auswirken.

Bouncer ist jedoch eine erwähnenswerte Ausnahme. Er zeichnet sich durch eine gemeldete Genauigkeitsrate von 98% bei der Überprüfung von E-Mail-Adressen aus.

Was bedeutet das für Sie? 

Eine höhere Genauigkeit garantiert, dass mehr ungültige oder gefälschte E-Mail-Adressen erkannt werden, bevor Sie Ihre Kampagnen versenden. Dies trägt dazu bei, eine saubere E-Mail-Liste aufrechtzuerhalten, die Absprungrate zu verringern und die Zustellbarkeit Ihrer E-Mails insgesamt zu erhöhen.

Abgesehen davon finden Sie hier eine Anleitung zur Überprüfung Ihrer E-Mail-Liste von ActiveCampaign.

E-Mails mit Bouncer verifizieren

Sie können ein E-Mail-Verifizierungstool verwenden, um unzustellbare Kontakt-E-Mail-Adressen zu überprüfen. Wir empfehlen Bouncer aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit und seines großzügigen kostenlosen Angebots.

Schritt 1: Erstellen Sie ein kostenloses Konto bei Bouncer

Bouncer bietet 100 kostenlose Credits für die Verifizierung. Wenn Ihre Liste nicht zu groß ist, kann das mehr als genug sein.
 

Kontakt-Notiz-Auslöser

Melden Sie sich hier an und validieren Sie Ihre ersten 100 E-Mails kostenlos.

Schritt 2: Exportieren Sie Ihre ActiveCampaign-Liste

Melden Sie sich bei Ihrem ActiveCampaign-Konto an.

Wählen Sie die Liste, die Sie exportieren möchten.
 

bestehende Kontaktinformationen

 
Klicken Sie auf die
Exportieren Schaltfläche. Sie können auswählen, welche Felder Sie exportieren möchten.
 

Angaben zum bestehenden Kontakt

 
Sie erhalten eine CSV-Datei mit Ihrer E-Mail-Liste. Jetzt können Sie sie in Bouncer hochladen.

Schritt 3: Laden Sie Ihre ActiveCampaign-Liste hoch

Melden Sie sich bei Bouncer an und kopieren Sie Ihre Liste. Klicken Sie auf Neue Liste hinzufügen.
 

Kampagnenlink-Klickauslöser

 
Danach werden Sie aufgefordert, eine CSV-, TXT- oder XLSX-Datei hochzuladen oder die E-Mails zu kopieren und einzufügen.
 

Auslöser für Geschäftsabschlüsse

 
Am einfachsten ist es, den Text zu kopieren und einzufügen, also machen Sie das.

Schritt 4: E-Mails mit Bouncer validieren

Klicken Sie auf Fortfahren.

Jetzt durchläuft Bouncer mehrere Schritte, um Ihre E-Mails zu verifizieren.
 

Auslöser für Geschäftsvorgänge

 
Sie erhalten eine visuelle Darstellung, wie sauber Ihre E-Mail-Liste ist. Sie können die Liste auch herunterladen und sie von unzustellbaren, riskanten und unbekannten E-Mail-Adressen bereinigen.
 

Auslöser für die Abmeldung von Kampagnen

 
Nach diesen Schritten ist Ihre Liste sauber und bereit, wieder in ActiveCampaign hochgeladen zu werden. Sie benötigen dafür eine CSV-Datei, da ActiveCampaign nur mit CSV-Dateien arbeitet.

Schritt 5: Laden Sie Ihre bereinigte Liste in ActiveCampaign hoch

Stellen Sie sicher, dass Ihre Kontakte in einer korrekt formatierten CSV-Datei gespeichert sind. Jede E-Mail-Adresse sollte einem eindeutigen Kontakt zugewiesen werden.

Nachdem Sie Ihre Datei vorbereitet haben, melden Sie sich bei Ihrem ActiveCampaign-Konto an und navigieren zum Kontakte Abschnitt. Klicken Sie auf den Importieren und wählen Sie dann Aus Datei importieren um den Prozess einzuleiten.

Ein Dateibrowser wird angezeigt; suchen Sie die CSV-Datei, die Sie importieren möchten, und wählen Sie sie aus. Nach der Auswahl werden Sie zum Importbildschirm weitergeleitet, wo Sie die Spalten Ihrer CSV-Datei den entsprechenden Feldern in Ihrem ActiveCampaign-Konto zuordnen können.

Verwenden Sie die Dropdown-Menüs für jedes Feld, um es zuzuweisen, oder entscheiden Sie sich, es nicht zu importieren, indem Sie Dieses Feld nicht importieren. Wenn Sie ein neues Feld hinzufügen möchten, klicken Sie einfach auf [Neues Feld hinzufügen] und befolgen Sie die angegebenen Anweisungen.

Entscheiden Sie sich dann für Ihre Importoptionen. Sie können wählen, ob Sie Kontakte importieren möchten als Aktiv, Ausgeschlossenoder Abbestellt. Wenn Ihr Tarif es zulässt, können Sie auch Kontakte zu bestimmten Listen hinzufügen und mit Tags versehen.

Für eine feinere Kontrolle, erkunden Sie die Erweiterte Optionen Hier können Sie Einstellungen für das Auslösen von Webhooks und Automatisierungen konfigurieren und entscheiden, ob neue Feldoptionen für nicht übereinstimmende Einträge in benutzerdefinierten Feldern erstellt werden sollen.
 

neuer Kontakthinweis

 
Sobald Sie alle Einstellungen nach Ihren Wünschen konfiguriert haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt importieren", um den Import Ihrer Kontakte zu starten. Die Dauer des Importvorgangs hängt von der Größe Ihrer CSV-Datei ab.

Das war's! Sie haben Ihre saubere E-Mail-Liste in ActiveCampaign und sind bereit, erstaunliche Ergebnisse Ihrer E-Mail-Marketingkampagne zu erzielen.

Einen Zap erstellen

Es gibt eine fortschrittlichere Option, und zwar die automatische Validierung der E-Mails. Sie können dies mit Zapier und einer Verbindung zwischen Bouncer und ActiveCampaign tun.

Melden Sie sich zunächst bei Zapier an.
 

aktualisierte Kontaktauslöser

 
Der bei weitem einfachste Weg, einen Zap zu erstellen, ist die Verwendung des KI-Assistenten von Zapier. Geben Sie einfach ein, was Sie automatisieren möchten, und Zapier wird es für Sie programmieren:

Ich tippte ein: Wenn eine neue E-Mail-Liste in ActiveCampaign erscheint, möchte ich sie automatisch mit Bouncer verifizieren und sie wieder in ActiveCampaign einfügen
 

Auslöser für Kampagnenabsprünge

 
Ihr Zap ist jetzt fertig. Sie müssen nur noch Ihre Konten verbinden, und schon sind Sie fertig! Holen Sie sich Ihren ActiveCampaign-API-Schlüssel und fügen Sie ihn in das Feld ein. Jetzt ist Ihr ActiveCampaign-Konto verbunden. Machen Sie dasselbe für Bouncer.
 

Kampagne beginnt mit dem Senden von Auslösern

 
Fügen Sie Ihre Liste dem Auslöser hinzu.
 

E-Mail-Adressen überprüfen

 
Jetzt können Sie den Auslöser testen. So sollte es aussehen:
 

activecampaign E-Mail-Überprüfung

 
Überprüfen Sie dann, ob Bouncer die E-Mails korrekt verifiziert. Wenn dies der Fall ist, ist Ihr Zap fast fertig.

Jetzt müssen Sie nur noch automatische Updates für ActiveCampaign einrichten.
 

Kampagnenbotschaft

 
Klicken Sie auf
Test und sehen Sie, ob es funktioniert.
 

neuer Link zur Kampagne

 
Wenn das Ergebnis stimmt, ist Ihr Zap bereit für die Veröffentlichung!

Überprüfen Sie E-Mails und beobachten Sie, wie sich Ihre Zustellbarkeit verbessert

Die Wahl von Bouncer als E-Mail-Validierungstool verändert die Art und Weise, wie Sie Ihre E-Mail-Kampagnen über ActiveCampaign verwalten. Stellen Sie sich vor, dass Sie dank der Pflege einer makellosen E-Mail-Liste deutlich weniger Bounce-Raten und einen hervorragenden Ruf als Absender haben. Die hohe Genauigkeit von Bouncer stellt sicher, dass nahezu alle ungültigen oder gefälschten E-Mails abgefangen werden, bevor sie Ihre Marketingaktivitäten beeinträchtigen können.

Durch die Integration des gründlichen Validierungsprozesses von Bouncer werden Ihre ActiveCampaign-Strategien effektiver und Ihre Reichweite zuverlässiger. Sind Sie bereit, Ihren digitalen Ruf zu schützen und die Zustellbarkeit Ihrer E-Mails zu verbessern? 

Melden Sie sich noch heute für Bouncer an und validieren Sie Ihre ersten 100 Emails völlig kostenlos!

Linien und Punkte