Nun, stellen Sie sich vor, Sie stürmen am Schwarzen Freitag um 5 Uhr morgens in einen Laden (ja... nachdem Sie seit 18 Uhr an Thanksgiving zelten) und gehen schließlich in einen Laden und nehmen alle Schnäppchen an, egal was die Leute über Sie sagen und denken. Sie sind von Einkaufsliebhabern umgeben und unabhängig von den Umständen sind Sie ziemlich sicher, diesen Kampf zu gewinnen und alles Gute zu bekommen. WOW! Aber denken Sie darüber nach und wählen Sie eine bessere Option... es gibt einen Online-Shopping!

Online-Shopping am Schwarzen Freitag nach Marketer

Heutzutage gibt es nicht viele Dinge, die aufregender sind als ein Korb voller Belohnungen, die mit nur ein paar Klicks mehr Ihnen gehören können... es ist definitiv bequemer, als in einer langen Schlange vor den Einkaufszentren zu stehen, oder? Vor dem Schwarzen Freitag sitzen Sie vor Ihrem Computer und können nicht auf die besten Angebote warten... die in Ihren Posteingang gelangen. Natürlich sind Sie sicher, dass Ihre Lieblingsgeschäfte Ihnen die besten Rabatte mit einer neuen Kollektion oder 50% für Ihre Lieblingsschokoladentafeln zukommen lassen, weil sie wissen, dass Sie ein Foodie und Schokoladenliebhaber sind. ;D Großartig!

Trotzdem... Sie sind ein E-Mail-Marketer und müssen vor dem ganzen Trubel an Ihr Publikum denken (gleich nach den Schokoriegeln :D)... Suchen Sie also... eine kreative Inspiration und Tipps, um Ihre E-Mail-Marketingkampagnen vor dem Schwarzen Freitag zu verbessern? Ich hoffe, Sie haben alle Waffen bereit, um massive Gewinne zu ernten, bevor Sie ein Held werden und Ihr Bestes tun, um die Erwartungen Ihrer Kunden zu erfüllen.

Diesmal haben wir einen brillanten Leitfaden, der Ihnen hilft, Ihre E-Mail-Zustellung zu erhöhen und wie ein Diamant unter all den Angeboten zu glänzen, die Ihre Kunden erhalten werden. Ehrlich gesagt, es gibt einige Tricks, die Ihnen helfen, ein Held unter den gewöhnlichen E-Mail-Vermarktern zu werden.

Bist du bereit? Also, fangen wir an!

....wussten Sie, dass etwas mehr als 20% von Marketingfachleuten mehr als 3 Monate vor der E-Mail-Hauptsaison planen?

Erhöhen Sie Ihre E-Mail-Abonnentenliste!

Um die Liste Ihrer E-Mail-Abonnenten zu erweitern, müssen Sie zunächst Ihre Angebote mit dem Drang nach Ihren Produkten verbessern. Behalten Sie im Auge, dass Sie dies tun müssen, bevor Ihre Rabatte und Angebote für den Schwarzen Freitag live gehen.

Sie können immer eine exklusive Landing Page erstellen, um E-Mails von Besuchern im Austausch gegen etwas Großartiges zu erhalten, natürlich lieben die Leute kostenlose Sachen, aber sie werden auch immer klüger. Sie sollten ihnen etwas Wertvolles bieten, sonst können sie wirklich enttäuscht und frustriert sein. Stellen Sie eine großartige Recherche, Weißbücher oder Tipps zusammen, die die Leute nicht leicht anderswo bekommen können, und richten Sie Ihr E-Mail-System so ein, dass es automatisch versendet wird, wenn sie sich auf Ihrer Website anmelden. Jede E-Mail, die Sie versenden, kann ein einzelnes oder mehrere Angebote von Partnern enthalten, was Ihre Rentabilitätschancen erhöht.

Ein Affiliate-Angebot ist ein Angebot eines anderen, nicht wettbewerbsfähigen Unternehmens, das Lösungen anbietet, die Ihr Angebot ergänzen und Ihrer Zielgruppe einen Mehrwert bieten können. Versuchen Sie, ein Affiliate-Produkt in Ihren sozialen Medien oder Ihrem Blog zu präsentieren, natürlich auch eine E-Mail, um den Verkehr zurück zu Ihrem Beitrag zu lenken. Eine andere Möglichkeit ist, die Aufforderungen zum Handeln zu verstärken. Was sollen Ihre Besucher tun, wenn sie auf Ihre Website kommen?

Einen Termin vereinbaren, Chat JetztFüllen Sie ein Formular aus, um kontaktiert zu werden, usw....

Sie sind beim Aufbau einer Website äußerst wichtig, da Sie das Verhalten und die Trends der Verbraucher nutzen, um eine Reaktion hervorzurufen.

Beispiele und Phrasen für Handlungsaufforderungen:

  • Jetzt kaufen!
  • Jetzt anrufen!
  • Klicken Sie hier!
  • Klicken Sie hier, um anzufangen.
  • Klicken Sie hier zum Abonnieren
  • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein,
  • Kostenlose Mitgliedschaft
  • Brauchen Sie Hilfe? Rufen Sie jetzt an!

Es gibt viele Beispiele, mit denen Sie Ihre E-Mail-Liste aufbessern können, aber Sie müssen daran denken, dass weniger manchmal mehr ist. Indem Sie einfach nur so Ihre Besucher auf die gewünschten Aktionen lenken, die Sie von ihnen erwarten.

Überprüfen Sie eine E-Mail-Abonnentenliste.

Haben Sie jemals Sind Sie enttäuscht von Ihrer ausgehenden Kommunikation? Um eine gute Zustellung im Posteingang zu haben, müssen Sie eine gute Absender-Punktzahldie zu einer größeren Gruppe von Zuhörern beitragen wird. Jedes Mal, wenn Sie einen harten Aufprall bekommen, bekommt Ihr Ruf einen Schlag. Möglicherweise haben Sie Hard Bounces auf Ihren Listen versteckt, weil E-Mails mit der Zeit zerfallen, sich Leute mit temporären E-Mails anmelden oder Sie sogar absichtlich mit gefälschten E-Mails spammen. Machen Sie sich keine Sorgen, es gibt eine einfache Lösung - E-Mail-VerifizierungBevor Sie die Kampagne versenden, lassen Sie Ihre Liste einfach mit Türsteher im CSV-Format, und analysieren Sie die Ergebnisse, um alle unzustellbaren oder riskanten E-Mails von der Kampagne auszuschließen. Ihre Öffnungsraten werden höher, da Sie erstens nur echte Personen mailen und zweitens Ihre Zustellbarkeit gesichert ist. Treffen Sie ins Schwarze!

Nächster? Segmentierung!

Eine Segmentierung wird immer mehr zu einem Muss im E-Mail-Marketing, besonders während der Black E-Mail vom Freitag Es ist eine Lösung für Marketingexperten, die höhere Klickraten, bessere Zustellbarkeit und mehr Umsatz mit ihrer E-Mail-Kampagne erzielen möchten. Es kann auch einen wichtigen langfristigen Vermögenswert - die Reputation des Absenders - fördern. Niemand möchte E-Mails erhalten, die nicht geeignet sind, mit Müll-Inhalten, normalerweise verbringen wir viel Zeit damit, unseren Posteingang zu säubern und frustriert zu werden...

Um in dieser schnelllebigen, digital konsumierenden Welt mithalten zu können, ist es für Marketingexperten absolut notwendig, den Prozess der Reise des Konsumenten zu verstehen und in verschiedene Kategorien zu segmentieren. Diese Trennung ermöglicht es Ihnen, Ihre Bemühungen zu maximieren, da sie die Relevanz erhöht, indem sie die beabsichtigte Botschaft vor den richtigen Kunden platziert. Außerdem können Sie hier mehr Informationen aufgrund der Segmentierung abrufen:

E-Mail-Segmentierung - wie können Sie Ihr Marketing $$$ besser ausgeben?

Die inaktiven Abonnenten, die in Ihrer Wiedereingliederungskampagne keine Maßnahmen ergriffen haben, sollten von Ihren anderen engagierten E-Mail-Listen getrennt werden.

Betrachten Sie Ihre inaktiven Kunden/Abonnenten.

Es besteht eine große Chance, dass die Leute, die bereits früher bei Ihnen gekauft haben, erneut kaufen, also...überlegen Sie zunächst, warum Sie den Kontakt zu Ihren Kunden verloren haben. Vielleicht haben Sie ihnen keine relevanten Inhalte zur Verfügung gestellt oder sind nicht auf ihre Erwartungen eingegangen. Publikum zu gewinnen ist jedoch nur die halbe Miete... Der Schwarze Freitag ist also der perfekte Zeitpunkt, um auf Ihre inaktiven Kunden und Abonnenten zurückzublicken und sie während eines Einkaufsbummels noch mehr zu begeistern. Versuchen Sie, Bedürfnisse zu erkennen und ihnen ein Sonderangebot mit Rabatten zukommen zu lassen. Um sie zu veranlassen, jetzt aktiv zu werden, geben Sie ihnen z.B. einen Rabatt nach dem Motto "Nutzen Sie es, wann Sie wollen". Machen Sie ihn niedriger als den regulären Rabatt und bieten Sie ihnen die Möglichkeit, zu einem Zeitpunkt, der für sie sinnvoller ist, noch ein gutes Geschäft zu machen. Ein weiterer psychologischer Effekt ist die wahrgenommene Knappheit Ihres Angebots. Sie verbindet die Angst, etwas zu verpassen, mit dem egostreichenden Stolz, ein besseres Angebot als andere gemacht zu haben: "h....vielleicht zahle ich weniger als meine Freunde und werde ein perfektes Geschäft machen". Sie werden auf der Jagd nach den Geschenken sein, das hängt natürlich von den Preisen und der Qualität ab. Sie müssen Beziehungen wiederherstellen, eine gemeinsame Basis finden, Ihre inaktiven Kunden müssen sich besonders fühlen.

Bieten Sie ein Sonderangebot für treue Kunden an.

Während Kundentreue sicherlich anhand von Metriken wie Anzahl der Käufe, Kaufhäufigkeit, Kundenlebensdauerwert gemessen werden kann, sind echte treue Kunden emotional mit Ihrer Marke verbunden. Ihre treuesten Kunden werden nicht nur zu Fürsprechern, sondern auch zu Ihrer Art von Freunden, deshalb sollten Sie sich um sie kümmern und die größten Anstrengungen unternehmen, um sie zu schätzen. Das Angebot von Gratiswaren, Rabatten und besonderen Kaufgelegenheiten für regelmäßige, treue Kunden zeigt ihnen, dass Sie ihre Gewohnheit schätzen und sie immer wieder durch Ihre Tür kommen. Es gibt viele Möglichkeiten, ihr Verhalten zu schätzen, besonders an einem Schwarzen Freitag. Versuchen Sie, ein völlig anderes Angebot für sie zu schaffen.

Verschenken Sie kostenlose Artikel bei Mehrfachkäufen. Einen kaufen, einen gratis bekommen ist eine bewährte Methode, um kurzfristige Wiederholungskäufe zu fördern. Sie können auch kostenlose VIP-Geschenke anbieten, die mit Ihrer Marke oder Ihrem Image verbunden sind. Angebote vor der Markteinführung sind ebenfalls eine gute Idee, die sie unter den Kunden des täglichen Lebens unvergesslich machen.

Verlängern Sie Ihre Schwarz-Freitags-Abkommen.

Eine interessante Möglichkeit, dem Lärm zu entgehen und den Kunden eine "letzte Chance zu geben, bevor Sie sie verpassen", ist es, den Verkauf unabhängig vom Ende des Schwarzen Freitags zu verlängern. Sie können Ihr Geschäft verlängern und/oder die Kunden auf das Geschäft der letzten Chance aufmerksam machen. Dies ist eine Möglichkeit, in der Sackgasse dieser Woche Dringlichkeit zu schaffen und die letzten Kunden zu überzeugen, die am Schwarzen Freitag nicht gelockt wurden. Oh bei Bouncer bieten wir Ihnen einen Rabatt eine Woche länger an! Also ... Winston liebt Schnäppchen, also mussten wir seinem Beispiel folgen.

Auf den Punkt gebracht

Die Vorbereitung auf einen bevorstehenden Schwarzen Freitag mit der richtigen E-Mail-Marketing-Kampagnenstrategie ist eine Möglichkeit für Sie, sich in einem Meer von Konkurrenten wirklich hervorzuheben... Machen Sie sich keine Sorgen, wenn etwas schief geht. Versuchen Sie, sich auf Ihre Marke und Ihr Image zu konzentrieren, Ihre neuen Kunden anzusprechen und einen neuen Kunden zu schätzen. Setzen Sie Zeit und Mühe ein, um verlockende und ansprechende Marketing-E-Mails Die Verwendung von segmentierten Listen ist ein todsicherer Weg, um sich einen Namen zu machen und gleichzeitig einen positiven Ruf für Ihr Unternehmen aufzubauen, auch nachdem die Ferienzeit vorbei ist.

Was sind Ihre Pläne für E-Mail-Kampagnen in diesem Jahr? Sie können unten einen Kommentar hinterlassen und diese nützlichen Tipps weitergeben, um vor einer Schlacht am Schwarzen Freitag gut vorbereitet zu sein 😀